Hochschule Fresenius


Seit Mitte 2012 betreut die moreperform die SEA-Kampagne der privaten Hochschule Fresenius. Eine zentrale Herausforderung besteht darin, die zahlreichen angebotenen Studiengänge, die aus verschiedenen Budgettöpfen finanziert werden, abzubilden. Gemäß lokaler Kapazitäten muss den unterschiedlichen Studiengängen und deutschlandweit verteilten Standorten relevanter Traffic zugeführt werden. Zentrale Kenngrößen der Kampagnenperformance stellen die Zahl der Bewerbungen, Anforderungen für Informationsmaterial sowie Registrierungen dar.
Für eine optimale Kampagnensteuerung bot es sich an, im Anschluss an den Relaunch der Hochschul-Website im Juni 2012 eine neue Kampagnenstruktur zu entwickeln, die den Eingangsvoraussetzungen (Budgetsteuerung, Kapazitätsauslastung, Conversionmaximierung) in idealer Weise Rechnung trägt.
In enger Kooperation mit dem Marketing-Team der privaten Hochschule Fresenius ist die Kampagne von einer hohen Dynamik geprägt,
um tägliche Entwicklungen einzelner Fachbereiche und Startorte abzubilden und fortlaufende Aktualität zu gewährleisten.
Dank der intensiven Arbeit konnten die quantitativen wie auch die qualitativen Werte der AdWords-Kampagne deutlich verbessert und die Performance klar gesteigert werden.
Als Folge der positiven und konstruktiven Zusammenarbeit wird die Betreuung der privaten Hochschule Fresenius künftig auf weitere Kanäle ausgeweitet.

"Die Leistungswerte unserer AdWords Kampagne haben sich seit der Übernahme durch die moreperform in allen Bereichen extrem verbessert. Mit der sehr guten Zusammenarbeit und der proaktiven Kommunikation unterstützt die moreperform zudem unser internes Marketing Team hervorragend. Der Agenturwechsel war absolut der richtige Schritt und wir planen unsere Zusammenarbeit mit der moreperform auszubauen."

Alexander MalekLeiter 
HochschulmarketingHochschule 
Fresenius GmbH